Montag, 2. März 2015

...mir wird NICHTS mangeln.


Manchmal ist es nicht einfach, schwere Wege zu verstehen. Worte darüber zu machen ist noch schwieriger. Das einzige Wort, was wirklich Kraft gibt, ist das Wort Gottes.
Egal, welchen Weg wir zu gehen haben, wir haben die Gewissheit, dass Gott alles in der Hand hat und uns nichts Böses will. ER will nicht, dass uns etwas fehlt. Nur bei IHM finden wir die unendliche Fülle.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen