Sonntag, 8. Februar 2015

:) --> :D

Geht es euch auch manchmal so? Man wird gefragt wie es uns geht, man sagt " Alles ist gut", und dabei denkt man: " Mhh eigentlich hätte ich gerne auch wie du n neues Kleid, hätte auch gern so ein tollen Urlaub erlebt und genau son coolen Job und und...".

Unzufriedenheit. Dieses Wort ist irgendwie hässlich. Und altmodisch. Aber doch immer wieder in unserem Leben. Die anderen haben mehr, sind mehr und erleben mehr. 

Das dumme nur: erstens kann mans nicht groß ändern, außerdem will man ja nur das positive von dem andern,
und zweitens macht das unglaublich unglücklich.
Aber wenn wir anfangen, das zu schätzen, was wir besitzen, macht uns das dankbarer, glücklicher und dann auch zufriedener. 

Kleiner Tipp: 
Mach dochmal eine Liste, was du hast und wofür du dankbar sein kannst...wow da kommt soo viel zusammen! ;)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen