Freitag, 27. Februar 2015

Frühlingsbote

Es ist leider noch nicht so richtig Frühling, aber wir können ja ein bisschen locken...mit diesen süßen Schokocupcakes!!! Oben auf den Schokomuffins sind ein Frosting aus Buttercreme und Fondanteier :)





Samstag, 21. Februar 2015

Mürbeteig Tarteletts

 Wo mein Mann mitten im Winter diese Erdbeeren aufgetrieben hat, weiß ich auch nicht - aber da er sie ohne konkrete Pläne gekauft habe, dachte ich mir, in einem sternförmigen Tartelettbettchen, mit weichen Sahnekissen und einem zarten Schokoladennieselregen würden sie uns bestimmt den Abend versüßen :

Damit ihr sie nachmachen könnt, hier einmal das Rezept - ihr könnt natürlich jede Frucht nehmen, Schokolade schmelzen oder mit Nüssen herumexperimentieren. Hier einfach mal meine Version:

Für 12 Stück (...ich habe die Hälfte gemacht):
270 g Mehl
3 EL Zucker
150g kalte Butter (flocken)
2 bis 3 EL kaltes Wasser

Also die Zutaten Mehl, Zucker und Buttee zu einem krümeligen Teig kneten und dann das Wasser dazugeben.
Danach den Teig glatt kneten und in Frischhaltefolie einwickeln.
Das Paketchen kommt für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank.
Den Backofen schonmal auf 180° Ober-Unterhitze vorheizen.
Den Teig dann zwischen Backpapier ausrollen und mithilfe von einem Glas Kreise ausstechen.
Jetzt die Kreise in gefettete Tartelettförmchen, über die Berge eines umgekehrten Muffinblechs oder so wie ich in Sternchenbackformen legen - die Seiten müssen etwas hochstehen - sonst fällt alles vom Bettchen runter ;)
Danach die Tarteletts nach Belieben füllen. Das nächste Mal versuch ichs mal mit Karamell :)


Mittwoch, 18. Februar 2015

Give Away: "Ringkissen"

Heute habe ich ein kleines Give-Away für Euch!!
Ich möchte gerne dieses Ringkissen verschenken. Aaaber damit auch alle mitmachen können, zeige ich euch einfach mal ein paar Ideen, als was ihr es noch benutzen könntet :)









Wenn du das Ringkissen (und eine weitere kleine Überraschung) haben möchtest, hinterlass einen Kommentar, wofür du es benutzen würdest mit deinem Namen und deiner Mailadresse.
Das Give Away ist beendet.

Samstag, 14. Februar 2015

Valentinstag

Zum Valentinstag habe ich einige Gedanken von diesem englischen Blog ins deutsche übersetzt. Einen schönen Valentinstag :))





Mittwoch, 11. Februar 2015

Buchempfehlung "Kostbarer als Korallen"

Heute habe ich mal eine Buchempfehlung für euch... Ich habe das Buch mindestens viermal gelesen und es ist wirklich wundervoll.

Praktisch und bibelorientiert. Egal ob verheiratet oder single, mit Kind oder ohne, mit Arbeit oder ohne. Die Autorin schreibt ganz einfach und geht auf biblische Vorbilder von Frauen ein. Ruth, Maria, Esther und noch einige mehr. Durch die Betrachtung der Frauen und ihrer Eigenschaften erklärt sie die Grundsätze von Sprüche 31 und Titus 2.

Eigentlich ist es ein Kurs, den man in einer Gruppe machen kann, genausogut kann man das Buch aber auch einfach für sich lesen :)
Wanda Sanseri, die Autorin bringt soviel Erfahrung mit ein und deshalb fühlt man sich als Leserin verstanden, ermutigt und manchmal auch getröstet. Das Buch spornt zum Nachmachen an und ist wirklich für jeden verständlich.
Ihr könnt es kaufen, aber auch hier als pdf (zB fürs Smartphone) runterladen und habt es immer dabei, wenn ihr im Stau, beim Stillen oder in der Pause mal ein paar ruhige Minuten habt!!

Dienstag, 10. Februar 2015

Printable :)

Ich habe mal ein süßes Printable entworfen, für den Kühlschrank oder sonst wo ;)
Eine kleine Erinnerung an das Kinderlied:
Ich bin glücklich, ich bin glücklich,
am Montag
Dienstag,
Mittwoch,
Donnerstag,
Freitag,
Samstag,
Sonntag,
Ich bin glücklich, ich bin glücklich,
denn Jesus ist mein bester Freund!!!

 Und hier noch eine Version für alle, die voll Vorfreude sind :))

Sonntag, 8. Februar 2015

:) --> :D

Geht es euch auch manchmal so? Man wird gefragt wie es uns geht, man sagt " Alles ist gut", und dabei denkt man: " Mhh eigentlich hätte ich gerne auch wie du n neues Kleid, hätte auch gern so ein tollen Urlaub erlebt und genau son coolen Job und und...".

Unzufriedenheit. Dieses Wort ist irgendwie hässlich. Und altmodisch. Aber doch immer wieder in unserem Leben. Die anderen haben mehr, sind mehr und erleben mehr. 

Das dumme nur: erstens kann mans nicht groß ändern, außerdem will man ja nur das positive von dem andern,
und zweitens macht das unglaublich unglücklich.
Aber wenn wir anfangen, das zu schätzen, was wir besitzen, macht uns das dankbarer, glücklicher und dann auch zufriedener. 

Kleiner Tipp: 
Mach dochmal eine Liste, was du hast und wofür du dankbar sein kannst...wow da kommt soo viel zusammen! ;)


Freitag, 6. Februar 2015

Eine kleine Überraschung für unsere(n) Lieben


Nach einem anstrengenden Tag nach Hause zu kommen, nach halbstündiger Parkplatzsuche endlich bei der liebsten Freundin klingeln oder nach einer gemeinen Matharbeit zu Mama radeln...
... und dann den Duft von frisch Gebacktem zu riechen lässt Augen strahlen :-)
Warum nicht mal unsere lieben mit knusprigen Waffeln überraschen? Also ran an die Eisen und los gehts....

Die Zuckermenge kann man noch variieren - aber meist kommt soviel Zucker drauf - da braucht nicht mehr rein ;)
Guten Appetit!!!


Mittwoch, 4. Februar 2015

Das gewisse "nicht nur"

Nach einer super langen Babypause hab ich mir gedacht, also irgendwie hab ich schon einiges zur Hochzeitsplanung geschrieben. Ein großer Tag...,und dann geht das Leben weiter ;-) also erweitere ich jetzt nach einem Jahr etwas ;-) mit einem großen Lächeln für heute: